Workshop „How to be an Ally? – Verbündete*r sein für Vielfalt“ mit Mariette Nicole Afi Amoussou


Termin Details


Wer mit Rassismus zu kämpfen hat, wünscht sich Verbündete Menschen, die einem zur Seite stehen, wenn man sie braucht. Im Workshop „How to be an Ally?“ werden Interessierte darin geschult, ihre Solidarität mit von Rassismus Betroffenen im Alltag zu zeigen.

Das „Netzwerk gegen Diskriminierung“ hat dazu am Mittwoch, 28. September, Referentin Mariette Nicole Afi Amoussou nach Siegen eingeladen.

Gemeinsam mit ihr erarbeiten die Teilnehmenden Strategien, um zu lernen, wie man sich in konkreten Situationen verhalten kann, um seine Verbundenheit speziell zu People of Color auszudrücken.

Die Referentin ist als Beraterin und Trainerin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit tätig sowie Vorstandsvorsitzende des Vereins „Meinewelt“, Mitgründerin des Vereins „Place“ und Initiatorin des Projektes „Black Academy“.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Diese ist möglich per E-Mail an Lisa Bleckmann:
L.bleckmann@caritas-siegen.de

 

Flyer zum Workshop